Fisch & Meeresfrüchte – (k)eine Top 9 Liste

Der Sommer kommt, das Reisen wird (hoffentlich bald) einfacher und einem Ausflug nach Triest steht somit Nichts mehr im Wege. Neben dem Flair der Stadt, der Meeresbrise und einem guten Cafe ist für viele die Triestiner Küche mit dem Fokus auf Fisch und Meeresfrüchte einer der Hauptgründe hierher zu kommen.

Daher anbei ein kleiner, subjektiver Auszug aus den vielfältigen Möglichkeiten sich diesbezüglich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Aber Achtung, es ist definitiv kein Top-Ten-Ranking, keine Wertung oder vollständige Auflistung möglicher Empfehlungen. Es sind 9 Lokale welche für mich in unterschiedlichster Form für ausgezeichnete Gerichte aus dem Golf von Triest stehen. (Wer Lust auf Top-Ten hat, kann ja einfach seinen persönlichen Favoriten ergänzen, und voila ;-))

Osteria Salvagente

Via dei Burlo, 1c
34123 Trieste TS
Telefon: +39 040 260 6699
Mittwoch – Sonntag
10:30 – 15:00 Uhr
18:00 – 23:00 Uhr

Kulinarischer Rettungsring

Unprätentiöse und sehr authentische Triestiner Küche in einer kleinen Seitenstraße nahe der Marina San Giusto. Chef Marco Murani verwöhnt u.a. mit einer excellenten Zuppa di Pesce, Parmigiana di Mare, Gnocchi con Scampi, Moscardini oder fangfrischen Fisch aus dem Golf, je nach Art und Wunsch al forno oder alla griglia.

Am Fuße des Leuchtturms

Direkt am Fuße des Leuchtturms von Barcola begeistert dieses Restaurant nicht nur mit seiner Küche, sondern auch einer traumhaften Aussicht über die Stadt. Ein absolutes Highlight sind die Gnocchi con ragu di seppia, am besten mit einer guten Flasche Weißwein vom kleinen, sehr feinen Winzer Bruno Lenardon aus Muggia.

Trattoria al Faro

Scala Giuseppe Sforzi, 2
34136 Trieste TS, Italien
Dienstag – Sonntag
12:00 – 15:30 Uhr
19:00 – 22:00 Uhr
Montag Ruhetag

Antico Caffe San Marco

Via Cesare Battisti, 18
34125 Trieste TS
Montag – Sonntag
08:30 – 22:00 Uhr

Spitzenküche im Jugendstilkaffee

Das historische Jugendstil Caffè Antico Caffe San Marco beherbergt neben seiner bekannten Bücherei und einer bestens sortierten Enothek auch ein exzellentes, für mich definitiv haubenverdächtiges Restaurant. Küchenchef Matija Antolovich ist nicht nur ein Spitzenkoch, sondern auch ausgebildeter Meeresbiologe, was sich nicht nur in Bezug auf die Qualität seiner Gerichte, sondern auch auf deren Vielfalt auswirkt. Überraschungen garantiert. Die hauseigene Enoteca komplettiert perfekt das Gesamterlebnis an dieser einzigartigen Location im Zentrum der Stadt.

Ins Netz gegangen

Der Gegensatz zum wunderschönen Jugendstilambiente des San Marco kann größer nicht sein. Einzig die Liebe zum Fisch und die entsprechende Qualität verbindet die beiden Lokale. Das unscheinbare Lokal verfügt gerade einmal über 6 kleine Tische und eine winzige Küche. In dieser bereiten Roby und Gianni nicht nur tagesaktuellen Fisch mit Polenta, sondern auch ihre preisgekrönte Zuppa di Pesce zu.

Osteria di mare alle Voliga

Via della Fornace, 1
34131 Trieste TS
Website
Mittwoch – Sonntag
12:00 – 14:00 Uhr
19:00 – 22:00 Uhr

Trattoria nero di seppia

Via Luigi Cadorna, 23
34123 Trieste TD
Website
Donnerstag – Sonntag
12:30 – 22:00 Uhr

Schwarze Tinte

Die in einem ehemaligen Spirituosengeschäft im Stadtteil Cavana gelegene Trattoria wurde schon bald nach ihrer Eröffnung ein Fixpunkt für einheimische sowie auswärtige Fischliebhaber. Egal ob Spaghetti al bottarga di tonno, Pokè di riso nero Venere oder Crespelle gratinate con rombo e asparagi, hier findet man definitiv das passende Fischgericht zum vorab ausgewählten Wein aus dem bestens sortierten Weinkeller.

Sonnenuntergang im Yachthafen

Ganz in der Nähe der letztgenannten Trattoria findet man in der Marina von San Giusto das – viele werden sagen endlich direkt am Meer gelegene – Restaurant The Pier. Hier stimmen das Flair des Yachthafens, das alte Backsteingebäude des Hafenmeisters und Yachtclubs sowie die zeitgenössische Küche perfekt überein. Ein Tipp: Unbedingt eine Stunde früher hingehen um einen Aperitif und den Sonnentuntergang auf der darüber liegenden Roof-Top-Bar zu genießen.

The Pier

Molo Venezia 1
34123 Trieste TS
Website
Montag – Sonntag
09:00 – 22:00 Uhr

Tre Merli

Viale Miramare, 44
34136 Trieste TS
Website
Dienstag – Sonntag
12:30 – 14:00 Uhr
19:00 – 22:30 Uhr

Erste Reihe fußfrei

Die nächste Gelegenheit quasi „erste Reihe fußfrei“ am Wasser zu sitzen und Meeresfrüchte zu genießen ist das Tre Merli in Barcola. Direkt neben dem bekannten Yacht Club Barcola gelegen, besticht das Restaurant durch besonders feine und appetitlich inszenierte Gerichte, welche dem Design und gesamten Ambiente der Location entsprechen. Terrasse und Garten zählen definitiv zu den raren und besonderen Plätzen am Golf und wer Lust hat auch dort zu frühstücken, dem steht das angrenzende Tre Merli Beach Hotel zur Verfügung.

An der Mole von Grignano

Das dritte, der direkt am Wasser gelegenen Lokale dieser Liste, ist das bekannte und beliebte Al Molo in Grignano. Direkt an der Mole des kleinen Fischerhafens nach Miramare gelegen ist diese Tavernetta in gewissem Sinne der Inbegriff südlichen kulinarischen Flairs. Wunderbar zubereitete Klassiker in konstant hoher Qualität, eine Tavernetta wie aus den 60er Jahren (aus dieser Zeit stammt auch der Cinquecento des Besitzers), vor einem der kleine Hafen, westlich von Schloss Miramare. Was will man mehr?

Tavernetta Al Molo

Riva Massimiliano e Carlotta, 11
34151 Grignano TS
Tel. +39 040 224275
Mittwoch – Montag
12:00 – 14:30 Uhr
19:00 – 22:00 Uhr

Bibc

Località Aurisina Santa Croce, 262
34151 Trieste TS
Tel. +39 040 220722
Website

Im Fischerdorf Santa Croce

Wen es nach Barcola und Miramare noch ein kleines Stück weiter aus der Stadt hinauszieht, der hat mit etwas Glück die Chance das Agriturismo Bibc in Croce zu finden. Auf halbem Wege zwischen Miramare und Sistiana liegt dieses ehemalige Fischerdorf am Rande des Karst und überblickt den gesamten Golf von Triest bis Grado. Die Bezeichnung Agriturismo ist in diesem Fall etwas irreführend, handelt es sich doch um die Nachfahren der letzten Fischer in Santa Croce, welche die Leidenschaft der Familie in Form eines exzellenten Fischrestaurants fortführen. Die Meeresfrüchte und Fischgerichte sind entsprechend ebenso köstlich und hochwertig wie die Herzlichkeit der Betreiberfamilie.

Posted in Essen & Trinken, Gusto Triestissima and tagged , , , , , , , , , , , , , .